Mittwoch, 29. Mai 2013

Waiting for summer.








oh meine lieben,
wenn das wetter nicht so nass wäre, und schule nicht so viel (ja ich weiß, ich jammer auf hohem niveau) wäre ich bestimmt motivierter! und ihr würdet viel mehr schöne dinge sehen. wenn es nicht so viele konjunktive wären.
also gibt es mal wieder einen "alltags"-post mit dem ersten schwung bilder vom turnfest in mannheim, zu welchem ich vorletztes wochenende (och gottchen, ist das echt schon so lange her?!) war. gestartet bin ich in der kategorie sportaerobic :) (wen der bericht jetzt nicht so interessiert, einfach weiterscrollen)
ja, jetzt kommt bestimmt bei vielen von euch die frage auf "was ist den sportaerobic?!" schonmal vorneweg - NEIN, es hat nichts mit stirnbändern, neonstulpen und stepbrettern zu 89er jahre beats zu tun. es kommt zwar aus der klassischen aerobic, jedoch wird es immer dynamischer und bringt mehr akrobatische elemente ein. eine gute definition findet ihr auf wiki oder auch hier :)
am samstag fuhren wir hin, besuchten die festmeile und am sonntag die turnfestmesse - hatten anschließend sogar die chance in der wettkampfhalle den wunderbaren boden zu nutzen und ein kurzes flächentraining zu machen, bevor es dann montag quasi um die wurst ging :D sportaerobic ist sowohl in alterklassen (AK) als auch in teamformation (einzel, 2-3er, 4-6er) aufgeteilt. pro kategorie und AK kamen je nach starterfeld 8-10 teams weiter. weil ein turnfestjahr ranglistenfrei ist (man muss sich nicht vorher für die deutsche meisterschaft qualifizieren) war montag die qualifikation und die 10besten durften dann am dienstag nochmal starten.
gestartet bin ich nicht alleine, sondern mit lara und jessica als trio in der Altersklasse 15-17 und wir hatten einfach einen wunderbaren wettkampf und die beste übung der saison! doch das bedeutet nicht, dass wir die besten waren - hätten wir auch nie erwartet. als kleiner eisenacher verein starten wir gegen leistungszentren die 4-6mal die woche trainieren - da hält man seine erwartungen flach :D (aaaaber zwei von uns sind vizedeutsche! worüber ich mich sehr freue.)
im endeffekt waren wir zwar "nur" 9., jedoch ist der unterschied zum 1. platz nur 1 punkt. zum vergleich: 0,1 ist die wertigkeit eines gestreckten fußes.
vielleicht kann ich das video hier irgendwann mal hochladen und falls es euch interessiert kann ich euch auch mehr davon erzählen ;)
so, das war's erstmal zum turnfest :D wer mein instagram gestalkt hat, hat vielleicht schon bemerkt, dass ich das wochenende bei charlotte war. oh das war herzallerliebst! wir waren spazieren und photografieren und haben gekocht und gelacht und morgens soooo schöne pancakes gemacht - wie urlaub! nur ohne meer.
die bilder bekämet ihr alle schon viiiiiiel schneller - hätten wir nicht, mal wieder, ein kleines computerproblem und ich ein zeitproblem... ich hätte nie gedacht, dass ich mal wieder mehr Ideen als zeit habe.

also haltet die augen auf und die schirme bereit, die bilder kommen bald :)

Kommentare:

  1. Das Video würde ich sehr gerne sehen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde auch liiebend gerne ein Video sehen! Eine meiner Freundinnen ist glaub ich genau in der gleichen Kategorie und der gleichen Altersklasse angetreten xD Und sie sagt immer man muss es mal sehen um verstehen zu können was es ist. :)

    AntwortenLöschen